Zu den Grundelementen meiner pädaogischen Arbeit mit den Tieren

 

Dont`t worry, don`t cry, ride a horse and fly! 

 

 

"Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund"

Hildegard v Bingen

 

 

In diesem Sinne, möchte ich Kinder, Jugendeliche und Erwachsene in Zusammenarbeit mit meinen Tieren  darin unterstützen ihren ganz persönlichhen Weg zu gehen! 

Grundlage jedes Entwicklungsprozeßes ist eine gelungene Beziehung - Deshalb liegt hier mein besonderer Schwerpunkt.

Die Teilnehmer_inen werden an die Lebenswelt der Tiere einfühlsam herangeführt. Sie lernen Verhaltensweisen einzuschätzen, Bedürfnisse erkennen und das eigene Verhalten zu reflektieren. 

Zentrale Themen in diesem Prozeß können sein: 

- Kontakt

- Kommunikation

- Bindung

- Verlässlichkeit

- Beziehung

- Aktivität

- Getragen werden

- Lebensfreude! 

 

 

 

Das Team

 

Das Team besteht grundsätzlich aus dem oder der TeilnehmerIn, der Reitpädagogin und dem Therapiepferd/Hund. Die als positiv erlebte Beziehung  aller Beteiligten ermöglicht den erwünschten Therapieerfolg.